Boxen

Unser Boxtraining wird in einer gemischten Gruppe, also Boxen für Frauen und Männer gemeinsam, unterrichtet. Im Boxtraining werden Eigenschaften wie Reaktionsvermögen, Beinarbeit, Körpermechanik sowie „ein gutes Auge“ (Timing) gefördert. Weiterhin trägt das regelmäßige Boxtraining zu einer Verbesserung der allgemeinen Fitness und Konditionierung des gesamten Bewegungsapparates bei. Ebenfalls Frauen haben diese Sportart für sich entdeckt. Es geht hierbei um körperliche Fitness, um Körpergefühl, um Kondition und Spaß an der Bewegung.

Es muss kein Sparring gemacht werden.

Das Sparring findet nach dem regulären Training im Boxring statt. Wie gesagt, nur wer will. Unsere Kung Fu Schüler nutzen dieses Training zur Verbesserung ihrer Wendigkeit und ihrer Schlagtechniken.

Die Gruppe wird von einem Boxtrainer unterrichtet.
Wir freuen uns immer über neue Gesichter! keine Scheu, wer noch nie geboxt hat – wir haben alle einmal bei Null angefangen.

B