Sifu Dieter Heinsohn

sifu-dieter

Sifu Dieter Heinsohn

Sifu Dieter Heinsohn trat 1980 der Kung Fu Academy von Sigung Al Dacascos bei. Er trainierte unter Sigung Al Dacascos. Allerdings auch bei seiner damaligen Frau Malia Dacascos (Bernal) und seinem Sohn Sifu Mark Dacascos.  Da es 1980 in Hamburg nur eine Wun Hop Kuen Do Kung Fu Schule gab, wurde Sifu Dieter Heinsohn von allen Lehrern unterrichtet und bekam die ganze Vielfältigkeit des Kung Fu Stiles gelehrt. Ferner wurde er in der Seilerstraße auch von Sifu Christian Wulf und Sifu Emanuel Bettencourt unterrichtet. Später in Bahrenfeld auch noch zusätzlich von Sifu Dasos Efstathiadis und Sifu Winfried Joszko.

Sifu Dieter Heinsohn war in früheren Jahren mehr an den Formen (Kuen) interessiert.  Er hat in Konstanz bei Sifu Wu Mei Ling an Wu Shu Kursen teilgenommen und ist zudem 1988/89 nach China (Hainan) gefahren. Dort hat er mehr von der Familie Wu und den Wurzeln des Kung Fu gelernt. Um sein Wissen zu erweitern, nimmt er auch heute noch an Kursen und Lehrgängen teil.

Am 17.5.1992 bestand er unter den Vorsitz von Sigung Al Dacascos seine Schwarzgurtprüfung. Er ist einer der ersten Schwarzgurte von Sifu Winfried Joszko in der Kung Fu School Bahrenfeld.

In den Jahren seines Wun Hop Kuen Do Studiums hat Sifu Dieter an einer Vielzahl von Turnieren teilgenommen und zwar nicht nur an den Verbandsturnieren des DWKV e.V. sondern bei Lo-Han WKA WKU u.a.. Hier errang er in Kampf und Formenbereich unzählige Platzierungen zum Beispiel Deutscher Meister Europa Meister und Vizemeister.

Amerikareise

Einen Monat nach der Prüfung zum ersten Meistergrad flog er zuerst mit anderen Schülern in die USA. Um dann viele Platzierungen zu gewinnen. Er gewann zum Beispiel mit Sifu Emanuel Bettencourt, Sifu Winfried Joszko und einigen Schülern beim einmaligem KAJUKENBO CHESS.  Ferner brachte er auch noch ein paar andere sehr schöne Pokale mit nach hause.

Heute widmet sich Sifu Dieter mit viel Zeit und Engagement der Kung Fu Schule Bahrenfeld ferner ist er jederzeit für alle Schüler ein kompetenter Ansprechpartner.

Graduierungen von Sifu Dieter Heinsohn

17.05.1992 Schwarzgurtprüfung 1. Grad
09.06.1999 2. Dan
05.2008  3. Meistergrad
31.05.2015 4. Meistergrad

Schwarzgurte von Sifu Dieter

Sifu Dieter Heinsohn mit seinen Schwarzgurten

Sifu Dieter Heinsohn mit seinen Schwarzgurten

Sihing Christopher Hansen (2011)

Sihing Oscar Fernandez Martin (2011)

Die beiden ersten Schwarzgurte von Sifu Dieter sind in der Kung Fu Schule aktiv am Unterrichten und treffen sich regelmäßig mit ihrem Sifu zum gemeinsamen Training. Hierbei wird auf hohem Niveau an unseren Techniken gefeilt und die persönlichen Skills verbessert und optimiert.

Beiden wurde, als Anerkennung ihrer Entwicklung im WHKD,
am 17.06.2017 der zweite Grad verliehen.